: : Stadt Bautzen

 
Stadt BautzenStadt Bautzen
Kunde:
Stadt Bautzen

Arbeiten:
Marketingplanung und Marketingkonzeption zur Stärkung des Bildungsstandortes
Bautzen
Inhaltliche und gestalterische Konzeption Qualitätsumfrage an Bautzener Schulen

Planung und Konzeption Marketing Bildungsstandort Bautzen

Die Werbeagentur apparat12.de erhielt im Herbst 2010 den Zuschlag für die Analyse und Optimierung von Marketing und Werbung des Bildungsstandortes Bautzen.
Dazu erstellte unsere Werbeagentur die Konzeption zur Erfassung und Analyse der momentanen Bildungssituation in Bautzen. Mithilfe qualitativer Befragungen wird es ermöglicht, Wünsche, Anregungen und Kritik der betroffenen Eltern und Schüler aufzunehmen und auszuwerten. Außerdem wurden Erhebungen geplant und durchgeführt, welche eine Analyse der Stärken und Schwächen der einzelnen Schulen der Stadt Bautzen ermöglichen. Somit sollten grundlegende Voraussetzungen für Empfehlungen zu kurz- und langfristigen Maßnahmen zur Entwicklung von Alleinstellungsmerkmalen an Bautzener Mittelschulen und Gymnasien geschaffen werden.

Ziel und Aufgabe für unsere Werbeagentur war die Stärkung des Bildungsstandortes Bautzen. Dabei wurden inner- und außerschulische Faktoren gleichermaßen in den Blick genommen: So wurden z.B. Profil, Schwerpunktsetzung und Qualität der Lehre innerhalb der Bildungseinrichtungen aber auch Verkehrsanbindung und materielle Ausstattung der Schulen berücksichtigt.
Darauf aufbauend sollte durch unsere Werbeagentur die Planung und Konzeption einer möglichen Neuausrichtung des Marketings und der Werbung der Stadt Bautzen im Bereich Bildung erfolgen.
Formular Marketingumfrage
Formular Marketingumfrage
Formular Marketingumfrage
Formular Marketingumfrage

Umfrage an Schulen in Bautzen für Marketing

Eine der Grundlagen der Vorgehensweise unserer Werbeagentur bildete die Entwicklung einer Erwartungsumfrage an den Grundschulen von Bautzen sowie eine Qualitätsumfrage an den Mittelschulen und Gymnasien.
Die Erwartungsumfrage zielte auf die Erfassung von Kriterien, welche Eltern bei der Entscheidung für eine konkrete weiterführende Schulen zugrunde legen: Welche Punkte beeinflussen und bedingen die Auswahl der „richtigen“ Schule in Bautzen? Auf welche Gegebenheiten legen Eltern und Schüler besonderen Wert? Welchen Ansprüchen muss eine Schule genügen, um als „gute Schule“ anerkannt zu werden?

Den zweiten Schritt der Konzeption unserer Werbeagentur bildete die Analyse der gegenwärtigen Schulsituation.
Diese sah den Abgleich der herausgearbeiteten Schwerpunkte mit den tatsächlichen Gegebenheiten vor. Inwieweit gelingt es den Schulen in Bautzen, die Erwartungen der Eltern zu erfüllen?

Dazu konzipierte die Werbeagentur apparat12.de eine Untersuchung zur eine Evaluation der Situation an den weiterführenden Schulen. Inhalte waren dabei Fragen zu schulspezifischen Lern- und Lehrbedingungen, Freizeit- und Nachhilfeangeboten, Schulprojekten, Verkehrsanbindung und vielem mehr als Argumente zur Standort-Werbung für Bautzen.

Leider wurde die Weiterführung des Auftrages aus verwaltungsrechtlichen Gründen nach Durchführung der Umfragen ausgesetzt.